Links

Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

trebunken.

Bin schon weider beturnken die näheren Umstände erklär iche uch morgen. :D

 

In einer Welt in der Feinde versuchen deinen Willen zu brechen,
dich zu testen, fällt es oft schwer zu lächeln,
die Schwachen werden gefressen.

Du musst einstecken, austeilen und siegen.
Stark bleiben, wenn Schicksalsschläge auf dich einprügeln.
An grauen Tagen ist es schwer, die Prinzipien zu bewahren,
doch keiner von euch Mutterfickern bringt mich ab von meinem Plan.

Ich bin nicht wie die meisten, will was Großes erreichen,
muss mir selbst was beweisen, bin mit nichts zu vergleichen.
Ich will mich nicht mit einem Standardleben zufrieden geben,
ich will loslegen, was Großes bewegen, raus aus dem Regen.

Ich hab meine Fehler gemacht, doch das war es mir wert.
Denn die Höhen und Tiefen haben abgehärtet und gestärkt.
Ihr seid rennende Lemminge, seid verweichlicht und zahm.
Eure Ausrede - leichter gesagt als getan - wie arm!

Genug Negativität, man erntet was man sät!
Keine Zeit für Selbstmitleid, ich bleib auf meinem Weg!

Ich will nicht jobben und jobben, um dann zu shoppen und shoppen.
Will mich nicht abziehen lassen, deshalb gehe ich joggen und boxen.
Mich nicht auf andere verlassen, um dann zu hoffen und hoffen.
Betrogene Seelen heilen nicht wie gebrochene Knochen!

Die ganze Stadt ist am kochen, doch alles was ich hör ist kalt.
Ich hab es chillig probiert, jetzt probier ich's mit Gewalt.
Ihr seid wohl schon zu alt, mit euren 20 Jahren,
um Träume zu haben und ihnen nach zu jagen.

Irgendeinem geht es immer schlechter, doch deshalb geht es mir nicht besser.
Wer nix macht, macht nix falsch.
Mit dem Lächeln im Gesicht und der Wut tief im Hals.

Weil mir keiner zu hört, brüll ich rum "Du Hurensohn!",
wenn du hungrig bist, musst du dir deinen Teil vom Kuchen holen.

Vielleicht kann ich im Paradies, was ich im Leben nicht kann?
Wenn ihr mir die Tür verschliesst fahr ich gegen die Wand!

Jetzt sitz ich hier und schreib es auf in Texten,
schon seltsam Mann,
Ich hab hauptsächlich eine Sache gelernt,
mach alles selber Mann!
Denn nur von deiner Hand geschieht es, wie es sein soll.
Sie es ein, du hast nur dieses eine Mal! - Diese Zeit.

 

Soviel dazu  

21.6.09 03:11

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen